Einen Seelenpartner in Dein Leben ziehen – 3 praktische Tipps

von | Nov 14, 2019

Hast Du schon einmal versucht, das Gesetz der Resonanz zu nutzen, um einen Seelenpartner in Dein Leben zu ziehen? Lass mich raten … Du bist motiviert an die Sache gegangen, und irgendwann hast Du dann doch wieder aufgegeben, weil Du dachtest, bei Dir funktioniert das einfach nicht. Aber vielleicht hast Du auch einfach nur ein paar wichtige Details übersehen …

TIPP 1: WIRKLICH BEREIT SEIN

Hand auf’s Herz: Bist wirklich, wirklich, WIRKLICH bereit, eine Beziehung einzugehen?

Als energetisches Wesen sendest Du permanent Informationen in Form von Gedanken und Gefühlen aus. Dein Gegenüber kann spüren, wenn Du Vergangenes noch nicht abgeschlossenen hast. Die Botschaft könnte lauten: „Ich bin noch nicht bereit, bei Dir zu sein.“

Hast Du schon Deine vergangenen Beziehungen reflektiert? Meist klappt das mit zeitlichem Abstand besser. Also schau nochmal zurück! Es geht ja nicht nur darum, wie Dein Seelenpartner sein soll – auch Du nimmst Dich ja in diese Beziehung mit.

Was bist Du bereit zu geben? Wie könntest Du Deinen Umgang mit Konflikten verbessern? Kannst Du lernen, offener und verletzlicher zu sein? Oder geht es um die andere Seite – mehr bei Dir selbst zu bleiben?

Frage Dich ganz bewusst, welches die Punkte sind, die Du noch für Dich bearbeiten möchtest. Halte diesen Prozeß am besten schriftlich fest. Deine Bewusstwerdung ist der erste Schritt.

TIPP 2: DIE RICHTIGE SCHWINGUNG AUSSENDEN

Du kennst das Gesetz der Anziehung: Das Quantenfeld reagiert auf Deine Schwingung, indem es Dir mehr vom Gleichen sendet.
Wenn Du also ein Gefühl des Mangels ausstrahlst („Ich will einen Partner!“), dann wirst Du eben solches zurück bekommen: Also noch mehr Mangel, noch mehr „wollen“. Du bist hier, das Ziel ist dort, und der Abstand wird immer größer.

Was kannst Du also tun?
Bleib immer bei Dir selbst! Es gibt kein Ziel im Außen, alles ist schon in Dir. Fühle Dich auch ohne Partner schon ganz und geliebt. Sende aus „Danke, dass ich mich so geliebt fühle!“. So löst sich die Trennung zwischen Dir und deinem Wunsch auf. Und eine Beziehung wird fast automatisch in Dein Leben fließen.

Wie erschaffst du die richtige Schwingung in Dir?

Sicher ist es nicht ganz einfach, ein Gefühl von Dankbarkeit in Hinblick auf einen zukünftigen Partner zu entwickeln. Wenn Du dabei ein bisschen liebevolle Unterstützung gebrauchen kannst, dann probiere doch mal unsere App ky-o „Affirmationen & Silent Subliminals“!

Unsere Sprecherin Anne mit ihrer wundervollen Stimme öffnet Dich für einen neuen Partner, hilft Dir dabei, Altes abzuschließen und gibt Dir die Kraft, Dich selbst anzunehmen und zu lieben.

Hörprobe „Ziehe Deinen Seelenpartner an!“

von der kyō Mobile App „Affirmationen & Silent Subliminals“

Was sind positive Affirmationen? Wie funktioniert das?

Affirmationen sind positive Botschaften, die zu einer bejahenden inneren Einstellung führen. Wenn Du deinen Seelenpartner suchst, dann verwendest Du Affirmationen zu Liebe und Partnerschaft und zu Dir selbst. Du kannst sie einfach anhören oder auch als Silent Subliminal abspielen, dann sind sie nahezu lautlos und erreichen Dein Unterbewusstsein besser. Du kannst dabei schlafen oder andere Dinge tun. Die Affirmationen wirken durch die Kraft der Wiederholung, auch ohne dass Du bewusst zuhörst.

Nutze diese Affirmationen, wenn du eine neue Beziehung in deinem Leben aufbauen möchtest

Höre in diese Affirmations-Themen hinein und verwende die Themen, die zu Dir passen und die Dich ansprechen. Du kannst sie in der App ky-o „Affirmationen & Silent Subliminals“ zu einer Playlist zusammenstellen, die automatisch wiederholt abläuft. Höre Deine Affirmationen täglich:

  • Affirmations-Thema „Anderen vergeben“.
    Gibt es, wie oben beschrieben, alte Beziehungen, die für Dich noch mit Wut belegt sind? Dann lass Dich von diesen Affirmationen dahin begleiten, dass du damit abschließen kannst.
  • „Öffne Dich für die Liebe“.
    Auch hier sind Passagen enthalten, die dabei unterstützen, Vergangenes hinter sich zu lassen. Der Fokus liegt bei diesen Affirmationen darauf, dass Du Dich auf die Liebe freust, sie zulässt und neue Menschen in Deinem Leben begrüßt.
  • „Selbstliebe“.
    Um Dich grundsätzlich besser zu fühlen und damit eine positive Ausstrahlung zu gewinnen, helfen Dir die Affirmationen zur „Selbstliebe“. Hier geht es darum, Dich selbst zu stärken und voll und ganz anzunehmen. So machst Du es auch für andere leichter, Deinen Wert zu erkennen.
  • „Ziehe deinen Seelenpartner an!“.
    Das Kernstück, um einen neuen Partner im Leben zu finden, sind die Affirmationen „Ziehe deinen Seelenpartner an“. Diese Affirmationen sind einfach wundervoll und tun Dir beim ersten Anhören schon gut. Sie nehmen jede Anspannung aus der Partnersuche und bestärken Dich darin, einfach durch Deine eigenen guten Gefühle zu Dir selbst und zur Liebe den richtigen Menschen für Dich zu finden.

Unsere App ky-o „Affirmationen & Silent Subliminals“ kannst Du kostenlos herunterladen und eine kleine Auswahl an Themen dauerhaft kostenfrei nutzen. Gegen einen monatlichen Beitrag stehen Dir alle Themen zur Verfügung.

TIPP 3: INS HANDELN KOMMEN

Ok, Du bist also bereit und Du sendest die richtige Schwingung aus? Dann komm ins Handeln!
Das Universum sendet Dir Zeichen auf unterschiedlichste Weisen, Du musst nur hinschauen und hinhören. Am bekanntesten ist wohl das Phänomen des Bauchgefühls. Sensitive Menschen erfahren oft auch stärkere Impulse.

Achte verstärkt auf Deine Intuition! Das Universum wird Dir Wegweiser geben, aber ins Handeln kommen musst Du selbst, denn Du hast ja einen freien Willen!

Du verspürst den Drang, einkaufen zu gehen, obwohl der Kühlschrank randvoll ist? Du hast das Gefühl, Du solltest zu dieser Party gehen, obwohl Du eigentlich schon entschieden hattest, die Beine hoch zu legen?

Höre hin, wenn das Universum zu Dir spricht und vor allem: Komm ins Handeln! Du wirst den Fluss des Lebens lieben!

– – – – – – –

Text: Tanja
Beitragsfoto: Luis Fernandes / Pexels

– – – – – – –

Ich bin Tanja, Gründerin von kyō.
Seit fast 20 Jahren orientiere ich mich am Buddhismus, meditiere regelmäßig und besuche Retreats.

Ich glaube daran, dass Glück dann entsteht, wenn Du Ja sagst zu Dir selbst. Das Leben ist ein fortwährender Entwicklungsprozess, und ich möchte Dir auf dieser Webseite Ideen, Konzepte und Produkte vorstellen, die mir auf meinem Weg schon geholfen haben.

ENTDECKE UNSERE BUCHTIPPS


shares
Share This